1. Herren CHTC
1. Damen CHTC
Feldhockeymeister 2006
das 10-jährige Jubiläum haben wir am 25. Juni 2016 gefeiert
Clubmeisterschaft Tennis
Hockeycamp
Unser Team für Olympia
Fotos: Deutsche Hockey-Agentur / DHB

NEWS

Niklas Wellen: In Sachen Hockey unterwegs um die halbe Welt.

IMG 1899

Gut, dass heutzutage die ganze Welt miteinander vernetzt ist. Ansonsten würde man schnell ein paar wichtige und schöne Dinge im Leben verpassen. Niklas Wellen, Stürmer des Crefelder HTC und Bronzemedaillen-Gewinner von Rio im Sommer 2016, bekam am Mittwochabend einen unerwarteten Anruf aus Delhi in Indien. Am anderen Ende meldete sich Matthias Becher, der Verantwortliche für die Video-Aufzeichnungen beim Deutschen-Hockey-Nationalteam. Aktuell ist er Co-Trainer der Delhi Waveriders in der Hockey India League. Grund seines Anrufs war die Verletzung des neuseeländischen Ausnahme-Stürmers Simon Child. Dessen Platz im Waverider-Team soll nun in der entscheidenden Phase der Saison Niklas Wellen einnehmen. In einer Hauruck-Aktion haben die Verantwortlichen in Indien einen Flug gebucht und die Visum-Formalitäten erledigt. Schon heute spielt Niklas Wellen zum ersten Mal in der wohl stärksten Liga der Welt. Zum Team gehören u. a. der belgische Top-Torwart Vincent Vanasch, der argentinische Olympiasieger Manuel Brunet und der indische Super-Star Mandeep Singh.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Die Mädchen A des Crefelder HTC müssen ihre Karnevals-Party vertagen

A Mädchen Westdeutscher Meister

Das Team des Trainerduos Astrid Schröders und Sebastian Schwidder bestätigte am vergangenen Wochenende bei der Endrunde zur Westdeutschen Meisterschaft in Essen ihre aktuelle Klasse. Nachdem sie schon in der vergangenen Open-Air-Saison Westdeutscher-Vize-Meister geworden waren und später bei der DM in Krefeld den dritten Platz belegen konnten, qualifizierten sie sich nun als Westdeutscher-Hallenmeister für die DM am Karnevalswochenende in Braunschweig. Die Ergebnisse im Einzelnen: 4:2-Sieg im ersten Gruppenspiel gegen ETUF Essen; 0:2-Niederlage im zweiten Gruppenspiel gegen Club Raffelberg; 2:1-Sieg im Halbfinale gegen Uhlenhorst Mülheim; 5:4-Sieg im Finale gegen Club Raffelberg (nach Shoot-Out).

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Jakob Schmidt und Linus Michler sind nominiert für den U21-Zentrallehrgang des DHB.

Jakob Schmidt IMG 2710  Linus Michler IMG 2703

So langsam geht die Hockey-Hallen-Saison dem Ende zu und die ersten Open-Air-Trainingseinheiten stehen auf dem Programm. Wie in jedem Jahr flattern genau in diese Nahtstelle die Einladungen des DHB für den Perspektivkader des Junioren-Nationalteams (U 21) für 2017. Unter den 32 Glücklichen sind auch vier Spieler des Crefelder HTC, nämlich Jakob Schmidt (Jahrgang 1996), der erst zu Beginn der Feldsaison 2016/2017aus Hamburg an den Niederrhein, nach Krefeld, wechselte. Er folgte damit seinem Bruder, der von 2009 bis 2016 das Trikot des CHTC überstreifte. Mit zum U-21Kader gehört auch Christian von Ehren (Jahrgang 1997), Torwart Luis Beckmann (Jahrgang 1998) und Linus Michler (Jahrgang 1998). Sie alle gehören auch zum Bundesligakader des Crefelder HTC.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

1. Hallenhockey-Weltmeisterschaft der Masters

comp IMG 2861

In der Zeit vom 2. - 5. Februar 2017 (Donnerstag bis Sonntag) findet in Krefeld die erste Hallenhockey-Weltmeisterschaft der Masters (Altersklasse 40+ und 50 +) statt. Teilnehmen werden 25 Mannschaften aus zehn Nationen. Insgesamt kommen also mehr als 400 Gäste nach Krefeld und in den CHTC. Neben den großen Hockeynationen Niederlande, England und Deutschland sind auch Teams aus Schweden, Dänemark, Italien, Frankreich, Schweiz, Polen und den USA am Start.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage
Hüttenallee 256
47800 Krefeld