1. Herren CHTC
1. Damen CHTC
Feldhockeymeister 2006
das 10-jährige Jubiläum haben wir am 25. Juni 2016 gefeiert
Tenniscamp
Hockeycamp
Unser Olympia-Team für Rio
Fotos: Deutsche Hockey-Agentur / DHB
  • Hockey
  • News
  • Tolle Bilanz für DHB-Nachwuchs: U18-Jungs verteidigen EM-Titel und die U18-Mädels gewinnen Silbermedaille

News

Der Crefelder HTC verpflichtet aktuellen Deutschen Meister

Jonathan Ehling

Nach den zwei irischen Nationalspielern Matthew Bell und Michael Robson (Neal Glassey als dritter Ire hat leider kurzfristig abgesagt) ist beim Crefelder HTC die nächste Neuverpflichtung unter Dach und Fach. Vom aktuellen Deutschen Meister Mannheimer HC wechselt der 23-jährige Stürmer Jonathan Ehling zur neuen Saison zum Krefelder Bundesligisten. „Mein erster Verein war der LC Borken“ erzählt der angehende Student an der Kölner TH. „Dort habe ich im Alter von vier Jahren mit dem Hockeyspielen angefangen“. Über einen Zwischenstopp in Oberhausen kam er als A-Knabe zum ETUF Essen. Dort spielte er zusammen mit dem CHTC-Abwehrspieler Max van Laak. Sein Trainer in der Ruhrmetropole war damals Robin Rösch, der jetzige sportliche Leiter des CHTC.

In der Jugend wurde Jonathan zweimal Westdeutscher Meister und 2010 Deutscher Vizemeister (MJA). „Ich habe alle Auswahl-Teams des Westdeutschen-Hockey-Verbandes durchlaufen und später im Dress der U16- und U18-Nationalmannschaft neunzehn Länderspiele für Deutschland bestritten“, erklärt Jonathan Ehling stolz. Dabei hat er acht Treffer erzielt.

Nach dem Abitur 2013 wechselte „Joni“, wie er überall auf den Hockeyplätzen genannt wird, zum Mannheimer HC. „In Mannheim habe ich eine Menge gelernt und das Jahr 2017 ist sportlich für mich nur schwer zu toppen“, schaut Jonathan zurück auf die letzte Saison. „Denn immerhin bin ich mit den Mannheimern Vize-Meister in der Halle und Champion auf dem Feld geworden“. Und er hat noch einen Grund zum Feiern. „Mein Traum war, einmal in der EuroHockey League spielen zu können. Das habe ich ebenfalls geschafft“. Und zwar kam er beim Achtel- und Viertelfinale in Eindhoven zum Einsatz und traf dabei einmal ins gegnerische Tor. „Nach drei Jahren in Mannheim wollte ich wieder etwas Neues beginnen. Und der Crefelder HTC ist ein Club mit Perspektiven“, sagt Jonathan Ehling. „Außerdem fange ich in Köln mein Studium an. Ich schwanke noch zwischen Bauingenieur oder Gebäude und Energietechnik“.

Drucken E-Mail

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage
Hüttenallee 256
47800 Krefeld