1. Herren CHTC
1. Damen CHTC
Feldhockeymeister 2006
das 10-jährige Jubiläum haben wir am 25. Juni 2016 gefeiert
Tenniscamp
Hockeycamp
Unser Olympia-Team für Rio
Fotos: Deutsche Hockey-Agentur / DHB

News

„Gewinnen macht einfach mehr Spaß!“ – Der CHTC feiert in Mannheim seinen ersten Auswärtserfolg der Saison

Osch ohne PUR

Bild: Oskar Deecke zeigte in Mannheim seine beste Saisonleistung.

Durch den verdienten 3:1-Auswärtsieg über den TSV Mannheim ist der Crefelder HTC wieder ganz nahe an das obere Tabellendrittel herangerückt. Die Krefelder waren das klar effektivere und bessere Team in dieser Partie. Krefelds Trainer Matthias Mahn schaut nun wieder optimistischer auf die kommenden Aufgaben: „Das war ein wichtiges Spiel! Deshalb sind wir sehr froh über diese drei Punkte. Das hilft der Stimmung im Team. Gewinnen macht halt doch mehr Spaß“. Über das Auftreten seiner Mannschaft fand Krefelds Coach lobende Worte: „Wir haben ein gutes Spiel gemacht, waren mutig, offensiv und haben in den entscheidenden Momenten ins gegnerische Tor getroffen.“ Die Krefelder erwischten einen Start nach Maß. Jakob Schmidt traf in der siebten Spielminute zum 1:0. In der Folge schien es, als ob der TSV Mannheim mehr vom Spiel hätte, doch der Bundesligist vom Niederrhein konterte blitzgefährlich. Dazu der trockene Kommentar von Trainer Matz Mahn: „Wir hatten im Verlauf der ersten Hälfte beim Abschluss etwas Pech.“

Nach dem Seitenwechsel setzte der Crefelder HTC weiter auf seine Kontertaktik und hatte damit innerhalb von 120 Sekunden zweimal Erfolg. Zuerst erzielte Oskar Deecke das 2:0. Wenig später nutzte Sven Alex seine Möglichkeit zum 3:0. Der Treffer der Mannheimer zum 1:3 war nur ein Schönheitsfehler in einem Spiel, das der CHTC verdient für sich entschied. Coach Matz Mahn ist sich sicher, dass sein Team auf dem richtigen Weg ist. Als kluger Schachzug erwies sich auch Ex-Nationalspieler Oskar Deecke ins Mittelfeld zu beordern. Dort war er der Dreh- und Angelpunkt seiner Mannschaft, glänzte mit klugen Pässen und spielte wesentlich effektiver als zuletzt im Sturm. Als nächstes stehen zwei Heimpartien auf dem Programm. Am kommenden Samstag, um 15 Uhr, gegen Aufsteiger Düsseldorf sowie am 21. Oktober, 15 Uhr, gegen den Mannheimer HC. Das sind gute Gelegenheiten für die Krefelder, den etwas holprigen Saisonstart zu vergessen.



Drucken E-Mail

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage
Hüttenallee 256
47800 Krefeld