1. Herren CHTC
1. Damen CHTC
Feldhockeymeister 2006
das 10-jährige Jubiläum haben wir am 25. Juni 2016 gefeiert
Tenniscamp
Hockeycamp
Unser Olympia-Team für Rio
Fotos: Deutsche Hockey-Agentur / DHB

News

Der Crefelder HTC verspricht nach der Niederlage gegen Düsseldorf den Fans Wiedergutmachung!

Letztes Heimspiel vor der Winterpause:
Samstag, 21. Oktober,  15 Uhr: CHTC – Mannheimer HC

 Mattias Mahn

Langsam wird es eng für den Crefelder HTC. Denn bedingt durch die unerwartete 1:2-Derbyniederlage am vergangenen Samstag gegen den Aufsteiger Düsseldorfer HC, kommen die Teams aus dem unteren Tabellendrittel den Krefeldern (8. Platz, 9 Punkte) bedrohlich nahe. Bis auf einen Zähler ist der TSV Mannheim (9. Platz) herangekommen. Die Mannschaften dahinter (UHC Hamburg, Düsseldorfer HC, Münchner SC) liegen, jeweils durch einen Punkt getrennt, auf den Plätzen zehn bis zwölf. CHTC-Coach Matz Mahn war verständlicherweise nach der verlorenen Partie gegen Düsseldorf alles andere als zufrieden: "Das war frustrierend, hier im Derby zu verlieren. Wir haben es nicht geschafft, unsere Qualität dauerhaft auf den Platz zu bringen. Düsseldorf hat engagiert verteidigt und das stark gemacht." Die Heimbilanz des Krefelder Bundesligisten lässt arg zu wünschen übrig.

Fünfmal musste man bisher zuhause antreten und nur gegen München gewann das Team mit 2:0-Toren. „Wir müssen unbedingt unsere Heimbilanz verbessern. Wir sind aufgefordert alles dafür zu tun und vieles besser zu machen als letzte Woche“, appelliert Matz Mahn an seine Spieler. Und die Mannschaft weiß, dass sie gefordert ist und Reaktion zeigen muss. Auch wenn der Gegner Mannheimer HC heißt und amtierender Deutscher Meister ist. „Alle sind gefordert - besonders unsere Offensivabteilung. Sie muss einfach effektiver und durchschlagkräftiger agieren“, fordert CHTC-Trainer Matz Mahn. „Wir haben unter der Woche noch einmal das Eckentraining verstärkt und erhoffen uns auch davon positive Auswirkungen“, meint er weiter. Besonders Jonas Ehling ist gegen seine alten Mannschaftskollegen aus Mannheim hochmotiviert. Personell schaut es sehr gut aus. Bis auf Ronan Gormley sind alle Spieler einsatzbereit.

Drucken E-Mail

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage
Hüttenallee 256
47800 Krefeld