1. Herren CHTC
1. Damen CHTC
Feldhockeymeister 2006
das 10-jährige Jubiläum haben wir am 25. Juni 2016 gefeiert
Tenniscamp
Hockeycamp
Unser Olympia-Team für Rio
Fotos: Deutsche Hockey-Agentur / DHB

News

Titelverteidiger Köln ist Gast beim letzten Heimspiel des Crefelder HTC.

Die restlichen Spiele des Crefelder HTC in der
Hallenhockey-Bundesliga Gruppe West:

SO, 14.01., 12:00 Uhr, CHTC – Rot-Weiß Köln
DO, 18.01., 20:30 Uhr, SW Neuss – CHTC
SO, 21.01., 14:00 Uhr, Mülheim – CHTC
 

DSC06651

Souverän und ohne allzu große Probleme meisterte der Crefelder HTC als Tabellenzweiter der Hallenhockey-Bundesliga seine Aufgabe beim Schlusslicht Kahlenberger HC und verließ am Ende als 12:3-Sieger die Halle in Mülheim. CHTC-Coach Matz Mahn war hochzufrieden mit seiner Mannschaft: „Wir sind sehr gut ins Spiel gestartet und haben die Begegnung über weite Strecken dominiert. In der zweiten Hälfte hat Kahlenberg dann besser verteidigt, aber wir haben ruhig und geduldig weiter gespielt“.

Die Torschützen für Krefeld waren: Linus Michler, Janick Eschler (2), Florian Pelzner (2), Niklas Wellen (3), Linus Butt, Felix Wild (2) und Felix Klein.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Freitag ist Derbyzeit gegen Uhlenhorst Mülheim

Die Spiele des Crefelder HTC in der Hallenhockey-Bundesliga Gruppe West:
FR, 22.12., 20:00 Uhr, CHTC – Mülheim
SA, 06.01., 16:00 Uhr, Kahlenberg – CHTC
SO, 07.01., 12:00 Uhr, CHTC – Düsseldorfer HC
SO, 14.01., 12:00 Uhr, CHTC - Rot-Weiß Köln
DO, 18.01., 20:30 Uhr, SW Neuss - CHTC 
SO, 21.01., 14:00 Uhr, Mülheim - CHTC

Die Tabelle der Hallenbundesliga Gruppe West ist nach vier Spieltagen dreigeteilt. An der Spitze Köln und Düsseldorf mit 12 bzw. 9 Punkten. Dahinter in Lauerstellung Mülheim und Krefeld mit je sechs Zählern. Noch ohne Punktgewinn auf den Plätzen fünf und sechs die Teams aus Neuss und vom Kahlenberger HTC.

Für den CHTC begann das letzte Doppelspielwochenende vielversprechend. Gegen Schwarz-Weiß Neuss gewannen die Schützlinge von Trainer Matz Mahn mit 11:4-Toren. Schon nach drei Minuten hatten Linus Butt, Felix Klein und Felix Wild für einen beruhigenden Dreitore-Vorsprung gesorgt. Neuss schaffte zwar noch den Anschluss doch Krefeld ließ sich nicht schocken und zog bis zur Pause mit fünf weiteren Toren schon uneinholbar davon. Im zweiten Spielabschnitt standen die Neusser in der Defensive wesentlich besser, konnten aber die weiteren Krefelder Tore nicht verhindern. So hieß es am Ende 11:4 für den CHTC.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Auf den CHTC warten zum Jahresauftakt zwei knackige Aufgaben

Niklas ohne PUR

Die restlichen Spiele des Crefelder HTC in der Hallenhockey-Bundesliga Gruppe West:

SA, 6.1.18, 16 h, Kahlenberger HTC - CHTC

SO, 7.1.18, 12 h, CHTC - Düsseldorfer HC

SO, 14.1.18, 12 h, CHTC - RW Köln

DO, 18.1.18, 20.30 h, SW Neuss - CHTC

SO, 21.1.18, 14 h, Uhlenhorst Mülheim - CHTC

Die drei Punkte für den Crefelder HTC im Weihnachtsderby (22.12.) gegen Uhlenhorst Mülheim haben für ordentlich Spannung im Kampt und die Viertelfinal-Qualifikation in der Gruppe West gesorgt. Unangefochten an der Spitze zieht Titelverteidiger RW Köln seine Kreise, doch dahinter herrscht ziemliches Gedränge. Auf den Rängen zwei und drei rangieren der CHTC und das Team vom Düsseldorfer HC. Auch der Viertplatzierte Mülheim kann sich noch berechtigte Hoffnungen auf eine Viertelfinal-Teilnahme machen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Trainer Sebastian Schwidder und Hockeytalent Sara Strauß vom CHTC gewinnen mit dem U15-Team des WHV den Länderpokal.

Sara Sieger Berlin Cup klein

Darmstadt war am 16. & 17. Dezember Austragungsort des Hallenhockey-Länderpokals für die Auswahlteams der verschiedenen Landesverbände. Bei den Jungs ging es um den Rheinland-Pfalz-Pokal, die Mädchen spielten um den Berlin-Cup. Mit dabei waren auch die U15-Auswahlteams des Westdeutschen Hockeyverbandes. Aus den Nachwuchsmannschaften des Crefelder HTC waren für die Jungen-Mannschaft Kenzo Hüper und Mirco Schweer nominiert, bei den Mädchen gehörte Sara Strauß zu den Auserwählten. Beim weiblichen Jugendteam gehörte Sebastian Schwidder aus dem CHTC-Nachwuchstrainerpool mit zum Trainerteam. Während die Jungs mit einem eher enttäuschenden sechsten Platz die Heimreise antraten, nahmen die Mädels den Siegerpokal mit nach Hause.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage
Hüttenallee 256
47800 Krefeld