Final Four Krefeld 2018  

1. Herren CHTC
1. Damen CHTC
Feldhockeymeister 2006
das 10-jährige Jubiläum haben wir am 25. Juni 2016 gefeiert
Tenniscamp
Hockeycamp
Unser Olympia-Team für Rio
Fotos: Deutsche Hockey-Agentur / DHB
  • Hockey
  • News
  • Der Countdown in Richtung Aufstieg für die Damen des CHTC läuft auf vollen Touren

News

Der Crefelder HTC verpasste in einem spannenden Schlussviertel den Ausgleich.

Nach der 3:2-Niederlage der CHTC-Bundesliga-Herren gegen den Tabellen-Neunten aus Düsseldorf sind es bei noch vier ausstehenden Spielen nur noch sieben Punkte Abstand bis zum ersten Abstiegsplatz. Im niederrheinischen Derby war der Düsseldorfer HC – zumindest in der ersten Hälfte - das bessere Team. Es könnte also noch einmal eng werden im Kampf um den Klassenerhalt. Zumal das Team von CHTC-Coach Robin Rösch am kommenden Wochenende ausgerechnet die beiden führenden Mannschaften zu Gast hat – der Tabellenzweite Uhlenhorst Mülheim gastiert Samstag (15 Uhr) in der Vreed und am Sonntag (12 Uhr) kommt Spitzenreiter Rot-Weiß Köln an den Stadtwald.


Vom Anpfiff weg waren die Düsseldorfer die bessere Mannschaft und gingen durch Dominic Giskes früh in Führung. Danach musste Krefelds Keeper Mark Appel des Öfteren Kopf und Kragen riskieren um seine Farben im Spiel zu halten. Erst nach dem Seitenwechsel wurden die Krefelder etwas stärker. Niklas Wellen nutzte eine Möglichkeit zum Ausgleich. Aber dann war die Herrlichkeit für den CHTC schnell vorbei. Innerhalb von zwei Minuten war das Spiel entschieden. Clemens Oldhafer und Max Silanoglu erhöhten für die Landeshauptstädter auf 3:1. Mehr als der Anschlusstreffer durch Jonathan Ehling gelang dem CHTC nicht mehr. Trainer Robin war etwas enttäuscht: „Wir haben nicht genug investiert. Besonders die erste Hälfte ging klar an Düsseldorf“, bemerkte er nach der Partie. Außerdem haderte er zum wiederholten Mal mit der Chancenauswertung seiner Mannschaft: „Nachdem wir viel aktiver aus der Pause gekommen sind, haben wir es verpasst, unsere Chancen in Tore umzumünzen. Dann kam noch eine unnötige grüne Karte dazu, durch die wir uns selbst geschwächt haben“. Trotzdem waren die Krefelder im letzten Viertel dem Ausgleich näher, als die Düsseldorfer einem vierten Tor.

Drucken E-Mail

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage
Hüttenallee 265
47800 Krefeld