Chilenischer Torhüter wird neuer Goalie beim Crefelder HTC

Der 120-fache chilenische Nationaltorhüter Adrian Henriquez wird die Lücke schließen, die sich durch den Weggang des bisherigen Goalies Luis Beckmann aufgetan hat. Wir haben einen weiteren Neuzugang, den chilenischen Nationaltorhüter Adrian Henriquez.

Adrian Henriquez wurde am 14.Juli 1986 geboren. Mit dem Hockeytraining begann er mit neun Jahren beim "Club Deportivo Manquehue" in seiner Heimatstadt Santiago de Chile, dem wohl berühmtesten Hockeyclub in Chile. Seine internationale Hockey- Karriere war durch die Mitgliedschaft im "Club Deportivo Manquehue" schon vorprogrammiert. Denn die weitaus größte Zahl der chilenischen Nationalspieler kommen aus dem Hauptstadtclub.

Von Anfang an bewies Adrian sein großes Talent im Hockeytor und spielte seit seinem 15. Lebensjahr in allen Auswahlmannschaften für sein Land. Sein größter Erfolg war wohl 2005 die Silbermedaille mit dem U21-Nationalteam beim Panamerican-Cup. Außerdem hütete er im gleichen Jahr bei der U21-WM in Rotterdam das chilenische Tor. Mittlerweile stehen für Adrian Henriquez 120 Länder- spiele zu Buche.

„Ich bin glücklich, dass uns dieser Transfer gelungen ist. Denn Adrian ist ein Torhüter mit einer Menge internationaler Erfahrung und kann uns bestimmt weiter helfen“, freut sich CHTC-Trainer Ronan Gormley. „Außerdem ist Adrian schnell auf den Beinen und kann seine Abwehr lautstark einstellen“. Und das in fast lupenreinem Deutsch. Denn Adrian Henriquez besuchte die deutsche Schule in Santiago de Chile.

Seine berufliche Laufbahn startete Adrian Henriquez nach dem Abitur und einem Maschinenbau-Studium bei General Motors Chile und arbeitet jetzt seit über zwei Jahren bei Porsche als Aftersales Manager für Chile und Bolivien. So lange er in Krefeld beim CHTC das Tor hütet wird er im Homeoffice in seinem Job weiter arbeiten. „Adrian ist ein weiterer wichtiger Baustein für unser Team. Er wird zusammen mit unserem talentierten Nachwuchsgoalie Lorenz Beckmann eines der besten Torhüter-Duos in der zweiten Liga bilden. Diese Kombination wird uns mit Sicherheit helfen, das Saisonziel „Wiederaufstieg in die erste Bundesliga“ realisieren zu können“, ist sich CHTC-Coach Ronan Gormley sicher.

CHTC

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Kontakt

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage & Gastronomie

Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage

Hüttenallee 265
47800 Krefeld

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.