• Home
  • Hockey
  • Aktuelles
  • HONAMAS spielen in Krefeld gegen Malaysia und zweimal gegen Holland

HONAMAS spielen in Krefeld gegen Malaysia und zweimal gegen Holland

Die deutschen Herren bestreiten in diesen Tagen in Krefeld ihren vorletzten Vorbereitungslehrgang auf die Europameisterschaft in Antwerpen (17. bis 25. August). Am Donnerstagabend trifft das Team von Bundestrainer Stefan Kermas dabei einmal auf Malaysia, Freitag und Sonntag sind die Niederlande Testgegner beim CHTC. Am Samstagvormittag will Kermas seinen EM-Kader nominieren und mit diesem dann das Sonntagsspiel bestreiten.

„Für mich steht dabei in diesen Spielen nicht das Ergebnis, sondern die Entwicklung der Mannschaft im Fokus“, erklärt der Bundestrainer. „Wir hatten im Verlauf der Pro League viele Ergebnisspiele. Hier werden wir viel an unseren Themen trainieren, auch morgens vor den Spielen, und nehmen in Kauf, dass wir abends mit müden Beinen in die Matches gehen. Wir wollen stark am Kreisverhalten auf beiden Seiten feilen. Wir brauchen hinten mehr Qualität im defensiven Kreisverhalten, haben da einige Themen. Und vorn benötigen wir derzeit noch zu viele Kreiseintritte für eine gute ‚conversion rate‘ – da haben die Top-Teams in der Welt zurzeit einen kleinen Vorsprung.“

Kermas ist mit 20 Feldspielern und zwei Torhütern am Mittwoch in Krefeld angekommen. Es fehlt Kapitän Mats Grambusch im Kader, der nach einer kleineren Verletzung diese Woche zwar im Aufbautraining, aber nicht gefährdet ist, die Europameisterschaft zu verpassen. Während Christopher Rühr, der in der Pro League im Mai und Juni nicht mehr zum Einsatz kam, wieder dabei ist, werden Julius Meyer wegen wiederkehrender Kniebeschwerden und Constantin Staib, der sich im
Juni in der Pro League eine Knochenerschütterung im Bein zuzog, für die EM noch nicht wieder einbezogen.

Krefelds Nationalspieler Niklas Wellen freut sich trotz der großen Belastungen mit Bundesliga, Pro League und der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Antwerpen auf die Spiele in Krefeld: „Wir haben bis zum Trainingscamp in Mannheim am vergangenen Wochenende ca. vier Wochen Urlaub gehabt. Zumindest mir reicht
das dicke. Ich freue mich jetzt endlich wieder Hockey spielen zu können und natürlich auf die Europameisterschaft im August“.

Spieltermine in Krefeld:
Donnerstag, 25. Juli, 19 Uhr: Deutschland – Malaysia
Freitag, 26. Juli, 19 Uhr: Deutschland – Niederlande
Sonntag, 28. Juli, 11.30 Uhr: Deutschland – Niederlande

Tickets gibt es für 8 Euro im Vorverkauf über die Website des Crefelder HTC oder an der Tageskasse.
Ansprechpartner: dha, Christoph Plass: +49 (0) 4101 590499, +49 (0) 163 8830166 (redaktionelle Hotline), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen des Deutschen Hockey-Bundes sind im Internet verfügbar: www.hockey.de

CHTC

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Kontakt

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage & Gastronomie

Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage

Hüttenallee 265
47800 Krefeld