• Home
  • Hockey
  • Aktuelles
  • Lucas Bachmann soll beim CHTC die Abwehr stabiler machen

Lucas Bachmann soll beim CHTC die Abwehr stabiler machen

Mit dem Satz „zwischen den Jahren“ werden im Allgemeinen die Tage nach Weihnachten bis Neujahr bezeichnet. Für Sportler könnte noch eine weitere Bedeutung möglich sein: Nämlich die Zeit zwischen dem Ende einer Spielzeit und dem Beginn der neuen Saison. In dieser Phase befindet sich aktuell der Crefelder HTC als Teil der Hockey-Bundesliga. Die neue Spielzeit beginnt am 7./8. September. Der Crefelder HTC muss dann zweimal auswärts antreten, samstags beim Berliner HC und am Sonntag beim Polo Club in Hamburg.

Für Krefeld wird dann zum ersten Mal Lucas Bachmann in einem Punktespiel mit von der Partie sein. Der kennt sich in Berlin aus, denn er erblickte am 20. November 1997 in der Bundeshauptstadt das Licht der Welt. Bis 2007 spielte der Abwehrspieler beim Sportclub Charlottenburg und wechselte dann in die Domstadt zu Schwarz-Weiß Köln. Dort spielte er 10 Jahre lang – zuletzt als Kapitän in der 2. Bundesliga.

Auch international hat Lucas Bachmann einige Erfahrungen sammeln dürfen. Als Jugendlicher gehörte er zum Kader der U16-Nationalmannschaft und seit seinem 18. Lebensjahr ist er ein wichtiger Bestandteil des kroatischen Nationalteams und hat bisher an zwei Hallen-Europameisterschaften und einer Feld-EM (Gruppe B) teilgenommen.

Aktuell ist Lucas in Gibraltar mit der kroatischen Nationalmannschaft bei der Feld-Europameisterschaft (Gruppe C) aktiv. Er präsentierte sich dort schon zweimal als erfolgreicher Eckenschütze. Einen Treffer steuerte er beim 7:0-Erfolg gegen die Slowakei bei und auch beim 5:0-Sieg gegen Portugal zeigte er sich einmal mehr treffsicher. Damit steht die Halbfinalteilnahme für das kroatische Team fest. „Mein Ziel ist es mit der Mannschaft in die Gruppe B aufzusteigen“, verriet Lucas Bachmann. “Danach werde ich mich für meinen neuen Club voll reinhängen. Ich freue mich auf eine tolle Mannschaft, eine erfolgreiche Saison und auf einen familiären Verein wie den Crefelder HTC.

Lucas wird das Trikot mit der Nummer 15 tragen. „Wir sind sehr glücklich über diesen starken Neuzugang und heißen ihn ganz herzlich willkommen im CHTC-Team“, freut
sich CHTC-Trainer Robin Rösch“. Sobald die EM in Gibraltar vorbei ist, wird Lucas Bachmann ins Training einsteigen. Seinen Einstand feiert er bei den Vorbereitungsspielen in Mannheim am 10. und 11. August 2019.

Am 14. & 15. September spielt das neu formierte CHTC-Team das erste Mal zuhause zuerst gegen den TSV Mannheim und einen Tag später empfängt der CHTC dann den Mannheimer HC.

CHTC

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Kontakt

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage & Gastronomie

Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage

Hüttenallee 265
47800 Krefeld