Das erste Medenspielwochenende beim CHTC

Herren 55 , 1.VL

Mit einem 8:1 (6:0) Kantersieg gegen den MTV Kahlenberg 1 startete die neu formierte Herren 55 – Mannschaft in die Medensaison.

Nachdem alle sechs Einzel souverän gewonnen werden konnten ,verzichtete man auf das Spielen der Doppel ( mit 2:1 gewertet).

Nächste Woche geht’s zum Post SV Düsseldorf (2:7 Niederlage gegen Aufstiegsaspirant RG Voerde 1).

********************
Damen 50 , 1.VL

Die Aufstiegs - Damen 50 des CHTC mussten in ihrem ersten Spiel in der 1.Verbandsliga (ohne die verletzte Antje Wiegmann) gleich Lehrgeld zahlen: Mit 0:9 unterlag man einer sehr starken Mannschaft aus Stadtwald Hilden.

Lediglich Corinna Baumann (Pos. 2) konnte mit ihrer Gegnerin mithalten , unterlag dann aber denkbar knapp erst im Champions Tie Break (8:10).

********************
Herren 40 I , 2.VL

Auch die „Vierziger“ um Trainer Holger Dohmes verloren ihr erstes Spiel – allerdings denkbar knapp mit 4:5 (3:3) gegen den TC Sportfreunde Stadtwald Essen.

Nach drei gewonnenen Einzeln (Rabanus, von Hagen , Ernenputsch) machte es Thomas Krebber an Position 6 sehr spannend und unterlag erst im Match Tie Break 8:10 .

In den Doppelpartien konnte dann nur das dritte Doppel überzeugen , die anderen beiden endeten klar zugunsten der Essener.

********************
Herren 1 , BK A

Die erste Herrenmannschaft des CHTC unterlag in der Bezirksklasse A gegen den Gladbacher HTC 3 mit 3:6 (2:4).

Ouiroz und Krüger sorgten für die beiden Einzelpunkte. Ein Doppel konnte zudem gewonnen werden , was letztlich aber zu wenig war…

********************
Herren 30 I , BKD

Das neu formierte Herren 30 Team (mit ehemaligen Hockeygrößen) unterlag ebenfalls bei der SG Rheinkamp-Repelen mit 2:7 (1:5).

Hier konnte Ex-Hockey-Nationaltorwart Christian (Schütti) Schulte den einzigen Einzelpunkt erkämpfen; einen zweiten Punkt im Doppel.

********************
Damen 40 II , BKA

Auch die Zweitvertretung der Damen 40 konnte im ersten Spiel nach dem Aufstieg nicht punkten: Mit 4:5 (2:4) unterlag man knapp bei BW Issum.

********************
Damen 40 IV , BKD

Das neu gegründete Damenteam um Miriam Soldan konnte laut eigener Aussage viel Spielerfahrung sammeln. Mehr aber auch nicht, denn dafür war die Mannschaft von BW Krefeld
einfach zu stark. Mit 0:9 unterlag man letztlich klar , hatte aber viel Spaß .

CHTC

Crefelder Hockey und Tennis Club e.V.
Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Kontakt

Tel. 02151-593744
Fax 02151-593874
E-Mail: info@chtc.de

Tennisanlage & Gastronomie

Hüttenallee 106
47800 Krefeld

Gerd-Wellen-Hockeyanlage

Hüttenallee 265
47800 Krefeld